dartn.de News Feed

  1. Der zweite und letzte Tag der Hauptrunden-Gruppenphase bei der Super League Darts Germany 2021 ist beendet. Damit stehen auch die acht Viertelfinalisten für die KO-Runde fest. An der Tabellenspitze festigten Martin Schindler und Lukas Wenig ihre Positionen. Auch Max Hopp kämpfte sich aus einer aussichtslosen Position bis ins Viertelfinale nach vorne. Das Drama des Tages erlebte René Eidams, der wegen einem Leg ausschied.
  2. In Milton Keynes wurde heute der sechste Spieltag der Premier League Darts ausgetragen, es ist die Eröffnung des zweiten Spielblocks. Zu Beginn setzte sich Gary Anderson denkbar knapp gegen Rob Cross durch. Ebenfalls mit 7:5 hielt José de Sousa den früheren Premier League Champion James Wade in Schach. Dimitri van den Bergh gewann das Spitzenduell gegen Jonny Clayton. Erneut gab es für Glen Durrant eine Niederlage, dieses Mal gegen einen relativ schwachen Michael van Gerwen. Nathan Aspinall setzte sich gegen Peter Wright zum Abschluss ebenfalls durch.
  3. Die Hauptrunde der Super League hat den ersten 9-Darter der laufenden Saison gebracht. Florian Hempel gelang dieses Kunststück. Martin Schindler und Lukas Wenig führen die beiden Gruppen an. Große Schwierigkeiten hat derweil Max Hopp.
  4. Die erste Gruppenphase der Super League Darts Germany 2021 wurde heute beendet, die 16 Starter für die kommenden zwei Tage und die 8 Absteiger stehen somit fest. Dabei kam es auch zu einigen Überraschungen, denn mit Steffen Siepmann und Robert Marijanovic sind zwei Tourcard-Inhaber ausgeschieden. Auch für den erfahrenen Super League Spieler Kevin Münch ist nach dem heutigen Tag Endstation. Martin Schindler blieb heute erneut ungeschlagen, die weiteren Gruppensieger heißen Christian Bunse, Kai Gotthardt und Max Hopp.
  5. Ab dem morgigen Montag sind die 10 Premier-League-Spieler wieder in Milton Keynes im Einsatz. Ermittelt werden an den nächsten vier Spieltagen die beiden Akteure, die die Liga vor der Rückrunde verlassen müssen. Das wären aktuell der abgeschlagene Glen Durrant und José de Sousa. Jonny Clayton führt das dichte Feld mit sieben Punkten an.
  6. In Niedernhausen wurde heute der Auftakt der Hylo PDC Europe Super League mit 24 Teilnehmern in vier Gruppen ausgetragen. Als einzige Spieler blieben heute Christian Bunse und Martin Schindler ungeschlagen. Die beiden setzten sich deutlich an die Spitze ihrer Tabellen. Dort befinden sich auch Franz Rötzsch und Kai Gotthardt, die jeweils nur eine Partie verloren. Enttäuschungen gab es für Steffen Siepmann und Kevin Münch, die Gruppenletzte sind. Vorjahreschampion Nico Kurz befindet sich im Mittelfeld.
  7. Am morgigen Samstag startet in Niedernhausen die deutsche Super League in ihre insgesamt neunte Saison. Erstmals wird das komplette Turnier innerhalb von sechs aufeinanderfolgenden Tagen gespielt. Auch die Zahl der Teilnehmer und der Modus wurden erneut verändert. Zwei Rückkehrer zählen zu den Favoriten, darunter Max Hopp. Insgesamt gibt es außerdem sieben Neulinge.
  8. In der neuesten Ausgabe von Shortleg blicken wir zusammen mit Gast Lukas Wenig auf die am Samstag startende Super League Darts Germany 2021 voraus. Dazu analysieren wir am Anfang der Sendung den ersten Block der Premier League Darts und ordnen das bisherige Geschehen ein. Gast Wenig spricht u.a. über seinen bisherigen Werdegang, sein UK Open Debüt und die Wichtigkeit des Kraftsports für sein Spiel.
  9. Die 78. Ausgabe des Newsflashs beinhaltet die Startzeiten der Super League Darts Germany und den Terminkalender für die World Series of Darts in den kommenden zwei Jahren. Für die German Open wurde ein neuer Termin gefunden, gespielt wurde wieder bei ModusDarts. Barry Hearn äußerte sich in einem interessanten Interview zum Damen-Dart und zum Grand Slam. Gary Anderson wird an den nächsten Events in Europa nicht teilnehmen, außerdem gibt es einige neue Verträge, unter anderem für Stephen Bunting und Florian Hempel.
  10. Am heutigen Freitag wurde mit dem fünften Spieltag der erste Block der Premier League Darts 2021 vollendet. Während Titelverteidiger Glen Durrant die Woche ohne Punkte abschließt, grüßt Jonny Clayton von der Tabellenspitze. Michael van Gerwen und Nathan Aspinall trennten sich Remis, José de Sousa feierte seinen wichtigen ersten Sieg und Peter Wright überzeugte mit starkem Endspurt.